Interessante Geschichten und Kurioses

Hier stellen wir Dir interessante Geschichten und Kurioses zum Lotto 6aus49 und anderen Lotterien vor. Alle Geschichten klingen zuerst mal völlig unglaublich, sind aber trotzdem alle so geschehen. Wenn Du auch eine interessante Geschichte zu Lotterien kennst, dann erzähle uns diese Geschichte doch über unsere Seite Kostenlose Lottozahlen erhalten. Wir senden Dir dann 40 weitere beste Lottozahlen Kombinationen zu.

Eine Tippgemeinschaft in einer finnischen Kleinstadt gewinnt Euro-Jackpot​

Eine Tippgemeinschaft in einer finnischen Kleinstadt Siilinjärvi gewinnt Euro-Jackpot

In der finnischen Kleinstadt Siilinjärvi hat am 23. August 2019 eine Tippgemeinschaft den Euro-Jackpot geknackt und 90 Millionen gewonnen. Dank der Gewinnzahlen 15-18-19-41-42 und den beiden Eurozahlen 4 und 6 ging der Euro-Jackpot an eine Tippgemeinschaft von 50 Spielern in Siilinjärvi. Die Ziehung fand ausgerechnet in der finnischen Hauptstadt Helsinki statt, die 400 Kilometer südwestlich von der Kleinstadt Siilinjärvi liegt.


Kuriose Gewinnquoten

Gewinnchancen Lotto 6aus49

Unglaublich, aber wahr. Alle Gewinnquoten ohne Superzahl sind bei den offiziellen stattlichen Lottogesellschaften «falsch» angegeben. Die Begründung ist wirklich Kurios: Die Gewinnchance für Gewinnklasse 2 (= 6 Richtige) berücksichtigt, dass theoretisch von 10 Spielscheinen mit unterschiedlicher Superzahl, alle 6 Richtige aufweisen, jedoch nur Einer eine richtige Superzahl und somit Gewinnklasse 1 erzielt hat. Ohne Berücksichtigung der Superzahl beträgt die Gewinnchance 1: 13 983 816. Man kann so argumentieren, aber es ist schon ein wenig abenteuerlich.


Nichts ist unmöglich Teil 1

Diese Zahlenkombination wurde im Lotto 6aus49 bereits zweimal gezogen

Die Wahrscheinlichkeit bei Lotto 6aus49 auf sechs Richtige liegt bei 1 zu fast 14 Millionen. Man könnte nun meinen, dass es fast unmöglich ist, dass die gleichen Zahlenkombinationen zweimal gezogen werden. Trotzdem ist dies passiert. Am Mittwoch, den 21. Juni 1995 wurden die Zahlen 15, 25, 27, 30, 42 und 48 gezogen. Dies waren exakt die gleichen Zahlen, wie etwa 8,5 Jahre zuvor am 20. Dezember 1986.

Nichts ist unmöglich Teil 2​

Lottozahlen-Kopie in Deutschland nach Ziehung in NL

Am 18. Juni 1977 tippten 205 Spieler genau die gleichen Zahlen, die eine Woche vorher beim niederländischen Lotto gezogen wurden: 9, 17, 18, 20, 29, 40. Der erwartete Millionengewinn blieb für die 205 Spieler aus, stattdessen mussten sich die Gewinner mit 30’737,80 DM begnügen. Hier zeigte sich deutlich, dass es ist keine eine gute Idee ist, Zahlen aus vorhergehenden Ziehungen oder auch ausländischen Lotterien zu kopieren.


Immer noch beliebt

Die Lottozahlen der ersten Ziehung bei Lotto 6aus49
Bei diesen Lottozahlen gab es den ersten Lotto-Millionär in Deutschland

Viele Lotto-Spieler setzen auf Gewinnzahlen, die bereits einmal 6 Richtige hatten.  Dies kann auch schon lange her sein. Beispielsweise sind die ersten gezogenen Lotto 6aus49 Gewinnzahlen 3, 12, 13, 16, 23 und 41 vom 09. Oktober 1955 immer noch sehr beliebt. Ebenso beliebt sind die Gewinnzahlen 14, 26, 31, 40, 48 und 49, die am 02. September 1956 den ersten deutschen Lotto-Millionär eine Summe von 1’043’364,5 DM bescherten.


Ein ganzes Dorf gewinnt den El Gordo

Das ganze Dorf Sodeto in Spanien gewinnt den El Gordo

Der Hauptpreis bei der jährlichen Weihnachtslotterie, die jedes Jahr am 22. Dezember ausgelost wird, heisst El Gordo (übersetzt: Der Dicke). Am 22. Dezember 2011 gewann das Dorf Sodeto in Spanien den berühmten El Gordo, insgesamt 128 Millionen Euro. Alle Dorfbewohner hatten Lose bzw. Losanteile gekauft, bis auf einen, Costis Mitsotakis. Am nächsten Morgen brach das Chaos herein. Presse und Fernsehen belagerten wochenlang das kleine Dorf. Aber die Dorfbewohner sind bodenständig geblieben, haben Ihre Kredite abbezahlt und in Ihre Landwirtschaft investiert. Luxusautos oder Prunkvillen sucht man vergebens in Sodeto.

Aufeinanderfolgende Zahlen sind schlecht

Schlechte Zahlenkombination für Lotto 6aus49

Am Samstag, den 10. April 1999 wurden die aufeinanderfolgenden Zahlen 2, 3, 4, 5, 6 und die 26 gezogen. In der Gewinnklasse IV (5 Richtige) hatten 38’008 Spieler genau diese Kombination getippt und mussten sich deshalb mit dem bescheidenen Gewinn von 379,90 DM begnügen. Auch in der Gewinnklasse III (5 Richtige mit Zusatzzahl) gab es mit 148 Spielern ebenfalls eine hohe Zahl von Spielern, die sich den Gewinn teilen mussten.

Hole Dir jetzt kostenlos die besten Lottozahlen

    Jackpot gewonnen mit den besten Lottozahlen